23. Mai 2010

kalt, regnerisch, windig und trotzdem lustig



Das Wetter war ja wirklich das Letzte am Grätzelfest in der Zinckgasse. Aber es hat trotzdem Spaß gemacht! Ich habe mir mit Anna von liloshop einen Tisch geteilt. So konnten wir uns gemeinsam die Zeit vertrieben, denn der Andrang zum Fest hielt sich verständlicherweise in Grenzen. Aber ein paar nette wackere Menschen - Heather, Lisa-Maria und Snjezana - haben sich durch den Regen gekämpft und mich besucht. Und darüber freue ich mich sehr. Auch mit einigen der tapferen MitausstellerInnen - Kerstin Bennier, Fee im Glück, Barbara Irma Denk, Wienett - habe ich mich sehr gut unterhalten und sollte es wieder einmal ein Fest in der Zinckgasse geben, möchte ich gerne wieder dabei sein. Hier einige weitere Eindrücke vom Fest von Brigitte Steidl vom business-pool und Anna von liloshop.


Meine nächste Veranstaltung, an der ich teilnehme, ist der WWKIP-Day im Stadtpark am 12.06.2010. Bis dahin hat das Wetter Zeit sich von einer schöneren Seite zu zeigen. Ich hoffe!

© Foto oben und Mitte: Anna

Kommentare:

bbee hat gesagt…

echt blöd dass das wetter so schlecht war.
hat mich dann ehrlicherweise auch davon abgehalten vorbei zu schaun.

schön dass es trotzdem spaß gemacht hat.

lg, Sabine

Zorica-Filzlaus hat gesagt…

Das alles ist nebensächlich, weil es einfach so viel Spass macht:))))
Schade, dass das Wetter nicht so mitgemacht hat.
Lg aus Graz

Vanportrait hat gesagt…

Schön, dass Ihr es wenigstens lustig hattet.